Termine

09.03. – 16.11.2019 (10 Termine in Folge) – BADEN-WÜRTTEMBERG

Kurs zur wesensgemäßen Bienenhaltung

Wir begleiten euch ein ganzes Bienenjahr (12 Monate) und ihr lernt an einem eigenen Bienenvolk den wesensgemäßen Umgang mit der Honigbiene. Das Ziel des Seminars ist es, den Bien im Ganzen kennenzulernen, ein Verständnis zur Umwelt zu entwickeln, und um mit dem vielleicht schönsten Hobby der Welt zu beginnen.

Ort: Waldheide und Botanischer Obstgarten, 74080 Heilbronn

Kursleitung: Bodo Peter, Demeter Imkermeister und Andreas Blaschke, Imker

Programm und Anmeldung

 

 

11. - 15. März 2019 — HESSEN

Einführungskurs in die Biologisch-Dynamische Wirtschaftsweise für Landwirte und Umsteller

Die grundlegenden Themen Boden und Humusaufbau, Präparate, Rinder- und Hühnerhaltung, Pflanzenbau und Biologisch-Dynamische Züchtung stehen im Mittelpunkt dieses Einführungskurses. Anschaulich erleben Sie in Vorträgen und an praktischen Beispielen die Verbindung von Boden, Pflanzen, Tieren, Mensch und Kosmos. Sie schulen Ihre Fähigkeiten in der Naturbetrachtung und schärfen Ihre Wahrnehmungs- und Urteilskraft. Begleitet wird der Kurs mit Übungen aus der Eurythmie und mit künstlerischen Elementen.

Ort: Dottenfelderhof, 61118 Bad Vilbel

Programm

Anmeldung

 

 

27. April 2019 – BADEN-WÜRTTEMBERG

Low Stress Stockmanship: Wie arbeite ich ohne Stress mit meinen Rindern?

Grundlage des Low-Stress-Stockmanship ist, das Naturell der Rinder noch besser zu verstehen und insbesondere zu verstehen, warum Rinder etwas tun bzw. warum Rinder nicht tun, was sie gerade tun sollen. Anhand vieler Beispiele aus der Praxis wird während des Seminartages diese Perspektive auf die Tiere erarbeitet. Für die tägliche Arbeit eröffnet dies neue und effiziente Lösungen im Umgang mit den Rindern. Dabei geht es um alle Arbeiten an und mit den Tieren. Die Methode ist kein geheimnisvolles Kuhgeflüster, sondern eine methodische Grundlage zum gesamten Herdenmanagement. Die Methode zeigt auf, wie Sie sicherer, effizienter und mit weniger Missverständnissen mit den Tieren arbeiten können. Sie gewinnen einen neuen Blick dafür, wie Sie mit den Tieren in ein ganz klares und qualitatives Miteinander kommen.

Ort: Hofgut Rengoldshausen, 88662 Überlingen

Kursleitung: Philipp Wenz

Programm

Anmeldung